YouTube-Star AskSwitzerland bei Strassenumfrage verprügelt – Das Ende seiner Karriere?

Der YouTube-Star von AskSwitzerland wurde bei einer Strassenumfrage verprügelt. Bedeutet dies nun das Ende seiner Karriere?     «Aber er hed d’Ahzahl Kantön ide Schwiz nid gwüsst!» Eine gebrochene Nase, ein...

Swisslos & Sporttipp setzen auf Corona-Wetten

Seit Beginn der Coronakrise war es auch für Wettanbieter wirtschaftlich schwierig. Seit dem Wegfall fast aller Wettprogramme galt es eine Alternative zu finden. Corona-Wetten sind nun das...

Chaos: Nach Schweizer Niederlage Ikea Filialen geplündert und randaliert

  Chaos in Ikea Filialen nach der Schweizer Niederlage. Nach dem bisher langweiligsten Spiel der FIFA WM 2018 sass der Frust bereits tief. Als die Schweiz von Schweden...

Killerpflanze: Jährlich sterben mehr als 46 Menschen an Seegras

Im vergangenen Jahr sind laut Schweizer Bundesamt für Statistik mehr als 46 Menschen an den Folgen von Seegras-Begegnungen in Seen zu Tode gekommen. Damit bleibt das Seegras mit...

“Neue Banknote ist frauenfeindlich!” – Sexismusdebatte zum neuen 200er-Schein

An vorderster Front der Diskussion: Tamara Funiciello. Die Frau, welche für ihre Sensationsfunde von inexistenten Haaren in Suppen bekannt ist. Sie hat nun bereits ein Neues gefunden.Die...

Enthüllt: Lo & Leduc’s Hit «079» entpuppt sich als Marketingkampagne von Swisscom

Die Überraschung ist gross: Der Ohrwurm des Jahrhunderts ist in Wahrheit die wohl grösste Marketingaktion des Telekom-Giganten. Lo&Leduc's Hit «079» ist nämlich eine Marketingkampagne von Swisscom. Swisscom büsst schon...

Nach 2 Stunden YouTube: Mann nun offiziell Epidemiologe

Einem Mann gelingt die Selbstdiagnose als Experte für Epidemiologie weil er so viel Screentime hat. Der gelangweilte Mann hat offiziell genug über das Virus gelesen. Damit bezeichnet...

Wirtschaftsstudie bestätigt: Je wichtiger der Job, desto niedriger der Lohn

Je wichtiger der Job, desto niedriger der Lohn - dies bestätigt eine Wirtschaftsstudie der Uni St.Gallen. Somit bestätigt sie gleichzeitig einen langjährigen Verdacht. Personen, die weniger verdienen,...

Homeoffice enthüllt: 96% der Arbeitskollegen eigentlich keine richtigen Kollegen

Einst extrem enge Arbeitskollegen haben während der Zeit im Homeoffice erkannt, dass sie keine Freunde mehr sind, da sie nicht mehr bei der Arbeit zusammen sitzen. Sie...

Schweizer wegen Quarantäne öfter zuhause: Mieten sollen bis zu 70% steigen

Aufgrund der Quarantäne-Massnahmen des Bundes verbringt die Schweizer Bevölkerung seit einigen Wochen nun deutlich mehr Zeit in ihren Wohnungen. Darauf reagieren die Vermieter nun mit einer Erhöhung...